Update: Tennis in Corona Zeiten

23.04.2021: Regeln bis zu einer 7-Tages-Inzidenz von 100 pro 100.000 Einwohnern Sport auf Außenanlagen ist möglich für beliebig viele Personen aus einem Haushalt, bis zu 5 Personen aus zwei Haushalten, wobei Kinder bis 14 Jahre nicht mitgezählt werden, beliebig viele Personen aus einem Haushalt mit maximal einer weiteren Person aus einem anderen Haushalt, wobei Kinder weiterlesen…

Nachtrag: Modernisierung und Umbauten

Baumaßnahme im Rahmen des NRW-Programms: Moderne Sportstätte 2022 Wissenswertes zum Förderprogramm: Mit einem bisher in Nordrhein-Westfalen einzigartigen Förderprogramm für Sportstätten stärkt das Land Nordrhein-Westfalen im Rahmen des Programms „Moderne Sportstätte 2022“ Sportvereine in noch nie da gewesenem Ausmaß. Durch das neue Förderprogramm „Moderne Sportstätten 2022“ können Sportvereine über das Förderportal des Landessportbundes NRW Zuschüsse für weiterlesen…

Meisterschaftsspiele Sommer 2021 im Erwachsenenbereich werden terminlich verschoben

Aufgrund der Pandemie-Entwicklung – insbesondere der Reisebeschränkungen, Quarantäne- und Hygienevorschriften – und den daraus resultierenden fehlenden Vorbereitungsmöglichkeiten der Spieler*innen hat der SAS des TVN am Dienstagabend in einer Zoomkonferenz beschlossen, einen neuen Spielplan für den Verband, die Bezirke und die Kreise zu erstellen mit einem frühesten Spielbeginn am 02.06.2021. Die TVN-Meisterschaften fallen zum geplanten Zeitraum weiterlesen…

Update: Tennis in Corona Zeiten

27.03.2021: Quelle: https://www.facebook.com/stadtgeldern 26.03.2021 Trotz „Notbremse“ bleibt in NRW auch ab Montag das Einzelspiel und das Einzeltraining unter freiem Himmel weiterhin möglich. Mögliche regionale Einschränkung bei einer Inzidenz über 100 betreffen die maximale Gruppengröße im Kindertraining sowie die Möglichkeit, mit Personen außerhalb des eigenen Hausstands Doppel zu spielen. Sobald weitere Informationen zur Umsetzung speziell im weiterlesen…

Erste Corona-Lockerungen in NRW ab Montag (22.02.2021)

Der Stillstand für den Amateur- und Breitensport ist in NRW bis zum 21. Februar verlängert. Mit der neuen Corona-Schutzverordnung gelten moderate Öffnungen im Freien. Vom 22. Februar an sind Aktivitäten auf Sportanlagen im Freien wieder erlaubt, wenn höchstens zwei Personen zusammen trainieren – wie etwa beim Tennis. Es ist dauerhaft ein Mindestabstand von fünf Metern weiterlesen…

H 40: Souveräner Aufstieg in die Bezirksklasse A

Nachdem sich der Saisonstart der Tennis-Medenspiele am Linken Niederrhein aufgrund der Corona-Pandemie um fast 2 Monate verzögert hatte, konnte die Herren 40 Mannschaft des Tennis Club Grün-Weiss Geldern am Ende dennoch ungeschlagen einen souveränen Aufstieg in die Bezirksklasse A feiern. Zu Saisonstart am 20.06.2020 gab es einen knappen 5:4 Heimerfolg gegen die starken Herren von weiterlesen…